Deutscher Lernatlas

Der Deutsche Lernatlas 2011 ist ein Index, der erstmals die Bedingungen für lebenslanges Lernen in allen 412 deutschen Kreisen und kreisfreien Städten sowie den Bundesländern sichtbar und vergleichbar macht. Mittels interaktiver Online-Karten, detaillierter Lernprofile und verschiedener Diagramme bildet er ab, wie gut die Entwicklungsbedingungen sind, die die Bürger in allen Lebensphasen und -bereichen in ihrer Region vorfinden. Der Deutsche Lernatlas spiegelt damit auch die Voraussetzungen der Region, zukünftig wirtschaftlich und sozial erfolgreich zu sein. 

Die Lern(um)welt, in der sich jeder Mensch bewegt, wird im Index in vier Lerndimensionen unterteilt: Schulisches Lernen, Berufliches Lernen, Soziales Lernen und Persönliches Lernen. Zusammengefasst werden sie in dem Lernatlas-Gesamtindex. In jeder der vier Lerndimensionen fließen 8 bis 10 Kennzahlen zusammen, die mit den Ursachen und Auswirkungen von Lernprozessen in diesem Bereich in Verbindung gebracht werden können. Die zu allen Kennziffern verfügbaren Metadaten machen die Angaben in besonderem Maße transparent und nachvollziehbar.


European Lifelong Learning Index (ELLI)

  • Europa
    Interaktive Karte anzeigen
    Karte

Deutscher Lernatlas

  • Bundesländer
    Interaktive Karte anzeigen
    Karte
  • Kreise
    Interaktive Karte anzeigen
    Karte